Schließen

Vortrag: „Borreliose- die unbekannte Krankheit“ am 10. März um19 Uhr in der Grundschule Helmbrechts, VHS

Die drastische Zunahme der Borreliose- Erkrankungen soll Anlass sein, über diese Krankheit zu referieren. Schätzungen zufolge erkranken pro Jahr in Deutschland rund 214000  Menschen. Die Symptome einer Borreliose sind aber so vielseitig, dass sie mitunter jahrelang nicht diagnostiziert wird!

In diesem Vortrag erhalten sie wichtige Informationen und Tipps zu folgenden Fragen:

  • Wie wird die Krankheit übertragen und wie zeigt sie sich?
  • Welche Möglichkeiten bietet die Labordiagnostik?
  • Welche weiteren Erkrankungen können von der Zecke übertragen werden?
  • Gibt es neben der antibiotischen Behandlung alternative Therapien?
  • Wie können wir uns vor einer Infektion schützen?